Die Ewaldschule – Eine Schule stellt sich vor

 

Unsere Schule

Das Umfeld

Die Ewaldschule ist mit zurzeit 297 Schülern die größte Grundschule in Oer-Erkenschwick. Sie liegt nahe am Stadtzentrum, so dass Unterrichtsgänge zum Einkaufen, zum Seniorenheim, zum Wochenmarkt und zur Nutzung der öffentlichen Einrichtungen wie Bücherei, Sparkasse und Volksbank in der Innenstadt ohne organisatorischen Aufwand möglich sind. Ebenfalls sind die Halde und das Stadion fußläufig zu erreichen. Das Schwimmbad Maritimo kann mit dem Schulbus in wenigen Minuten erreicht werden.

 

Das Gebäude

Das freundlich gestaltete Schulgebäude umfasst zwölf Klassenräume, einen Computerraum, einen Therapieraum, einen Englischraum, eine Bücherei, einen großzügigen Ganztagsbereich und mehrere Lehrmittelräume. Eine gut ausgestattete Turnhalle befindet sich ebenfalls auf dem Schulgelände. In den Pausen können sich unsere Schüler auf zwei geräumigen und schön gestalteten Schulhöfen bewegen. Für die Regenpausen und für kleine Aufführungen kann die Pausenhalle genutzt werden. In der Ewaldschule befindet sich ein Fahrstuhl, mit dem sich auch Schüler mit einer Gehbehinderung problemlos im Gebäude bewegen können. Das Sekretariat unserer Schule ist montags und freitags in der Zeit von 8 Uhr bis 13.45 Uhr besetzt.

 

Das Kollegium

An der Ewaldschule arbeiten zur Zeit 13 Grundschullehrerinnen mit den Eltern eng zusammen. Darüber hinaus gehören drei Lehrerinnen für Sonderpädagogik zu unserem Lehrerkollegium, die durch ihre sonderpädagogischen Fachrichtungen und Unterrichtsfächer ein breites Spektrum an Fachwissen repräsentieren sowie ein Sportlehrer. Ungeachtet der pädagogischen Freiheit der einzelnen Lehrkraft ist die regelmäßige Kooperation untereinander an unserer Schule von großer Bedeutung. Sie dient der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung unserer schulischen Arbeit.

Ebenfalls ist eine Sozialpädagogin fester und wichtiger Bestandteil im Team der Ewaldschule. Ihre Förderarbeit ist individuell ausgerichtet. Vornehmlich in der Zeit nach dem Schulanfang bringt sie ihre Beobachtungen und Förderhinweise in regelmäßige Besprechungen mit ein. Im Unterricht hilft sie bei der Förderung der Wahrnehmung, der Motorik, der Sprache und der Mengenerfassung. Unsere Sozialpädagogin verfügt über einen eigenen Klassenraum, in dem sie auch in Form einer äußeren Differenzierung die Kinder mit vielfältigsten Materialien auf ihrem Lernweg begleitet und unterstützt.

 

Die Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterin ist Angestellte der Stadt Oer-Erkenschwick und montags und dienstags an der Ewaldschule tätig. Die Schulsozialarbeit ist als familienunterstützende Maßnahme angelegt. Die Schulsozialarbeiterin ist selbstverständlich für alle Kinder und Eltern der Schule beratend tätig. Sie bildet das Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus, wenn es um das gemeinsame Finden von Lösungswegen geht. Darüber hinaus informiert sie über die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes und hilft auch diese zu beantragen.

 

Die Integrationshelfer

Momentan sind an der Ewaldschule insgesamt neun Integrationshelfer tätig. Sie helfen im Schulalltag dabei, dass Schülerinnen und Schüler mit einem erhöhten Förderbedarf integrativ beschult werden. Sie begleiten die Schüler während des Unterrichts und ermöglichen dadurch, dass das Kind am Unterricht teilnehmen kann. Die Integrationshelfer arbeiten mit den Klassenlehrern und Sonderpädagogen eng zusammen und evaluieren ihre Arbeit in regelmäßigen Teambesprechungen.

 

Das Reinigungsteam und der Hausmeister

Besondere Beachtung schenken wir auch unserem fleißigen Reinigungsteam und unserem Hausmeister. Sie helfen uns dabei, dass sich die Schule zu einem Ort entwickelt hat, an dem sich alle wohlfühlen.

Auszug aus dem Schulprogramm
Das Schulleben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.7 KB

Willkommensbriefe

Brief Willkommen in der Ewaldschule.docx
Microsoft Word Dokument 16.4 KB
Brief Welcome at Ewald School.docx
Microsoft Word Dokument 14.3 KB
Brief Bienvenue à l´école primaire «Ewal
Microsoft Word Dokument 17.0 KB