Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase

Liebe Eltern!

 

Mein Name ist Stefanie Schmidt, ich bin Diplom-Sozialpädagogin (FH) und seit September 2011 im Bereich der Schuleingangsphase im Schuldienst tätig. Seit dem Schuljahr 2013/14 bin ich sowohl an der Ewaldschule (Montag, Dienstag und Donnerstag -14 Wochenstunden) als auch an der Albert Schweitzer Schule (Mittwoch und Freitag - 8 Wochenstunden) beschäftigt.

 

    

 

Mein Tätigkeitsfeld ist die Basisförderung von Kindern in der Schuleingangsphase                     (1. und 2.Schuljahr).

 

In Absprache mit den Klassenlehrerinnen finden vorwiegend in äußerer Differenzierung Fördermaßnahmen bei Schülerinnen und Schülern statt, deren Fähigkeiten und Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen noch Unterstützung benötigen.

 

Je nach Bedarf erhalten diese Kinder in Kleingruppen (über einen individuellen Zeitraum hinweg) besondere Förderung in folgenden Bereichen:

 

-         Feinmotorik

 

-         Wahrnehmung (visuell, auditiv, taktil)

 

-         Konzentration (in Anlehnung an das Marburger Konzentrationstraining)

 

-         Sprache/ phonologische Bewusstheit (Münsteraner Training)

 

-         mathematische Grundkenntnisse

 

-         DaZ (Deutsch als Zweitsprache)

 

Weitere Arbeitsfelder sind die Mitarbeit bei der Sprachstandserhebung der Vierjährigen (Delfin 4) - sowie die Mitarbeit bei der Schuleingangsdiagnostik.

 

Ein wesentlicher Aspekt meiner Arbeit ist es, die Lernfreude und Motivation der Kinder durch entsprechende Erfolgserlebnisse beim Lernen zu fördern beziehungsweise zu erhalten.

 

Ich freue mich auf die Arbeit mit Ihren Kindern und gegebenenfalls auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen , nach vorheriger Terminabsprache, für ein Gespräch gerne zur Verfügung.

 

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

Stefanie Schmidt