Jugend hilft Auszeichnung 2020 und 2021

„Children for a better World e. V.” 2021

Wieder haben wir es geschafft! Erneut wurde die Ewaldschule für ihre beiden Schulpartnerschaften (Frei-Alberto-Schule in São Luís/Nordosten Brasiliens und Alten- und Pflegeheim Marienstift/Oer) ausgezeichnet. So hat sich die Jury der Kinderhilfsorganisation “Children for a better World e.V.” auch in diesem Jahr dafür ausgesprochen, unsere Partnerschaftsprojekte mit einer zweckgebundenen Summe von 1000,- € zu unterstützen. Auf diese Weise wird erneut unser soziales Engagement unter dem Motto „Miteinander & Füreinander - Gemeinsam für eine bessere Welt“ honoriert. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und sind dadurch noch mehr motiviert, uns

auch weiterhin für andere Menschen im fernen und nahen Umfeld sozial zu engagieren.

Auch und gerade in den Zeiten der Coronapandemie sind wir bemüht, zumindest im Kleinen insbesondere den Menschen unterstützend zur Seite zu stehen, die besonders unter den Folgen der Pandemie leiden,

a) sei es, durch eine verheerende Corona-Politik wie in Brasilien, unter der vor allem die arme Bevölkerung des Landes leidet, ...

b) oder durch die notwendigen Pandemiemaßnahmen zum Schutz der Bewohner/ innen der Alten- und Pflegeheime, die Sozialkontakte nach außen in nur eingeschränktem Maße zuließ.

 

Weitere Infos unter: https://www.children.de/jugendhilft/fonds